Maximilian Schmidt

Für unsere Heimat im Landtag

Ostumgehung in Celle weiterbauen!

Die Vollendung der Ostumgehung B3N in Celle ist das wichtigste Infrastrukturvorhaben in unserer Region – dazu ist heute auf meine Einladung hin unser Wirtschaftsminister Olaf Lies bei uns vor Ort am Brückenkopf der B3N gewesen und zum aktuellen Stand berichtet und nochmal deutlich gemacht, dass die Landesregierung felsenfest zu diesem wichtigen Projekt steht.

Wie Sie sicherlich wissen, wird gegen den 3. Abschnitt des Bauvorhabens seit viele Jahren vor Gericht geklagt – deshalb warten wir seit geraumer Zeit auf eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts, um Baurecht zu erhalten, hierauf hat die Politik keinen Einfluss. Wenn die aber da ist, kann auch bald gebaut werden: Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat in der Zwischenzeit die Planungen abgeschlossen, um auf alles vorbereitet zu sein, wenn das Gerichtsurteil dann kommt. Denn am Ende ist entscheidend: Wir wollen, dass die Ostumgehung gebaut wird – endlich!