Übergabe des Förderbescheids zur Städtebauförderung in Bad Fallingbostel

Ein richtig guter Wochenstart

Diese Woche hat richtig gut begonnen! Zusammen mit unserer Sozialministerin Cornelia Rundt und Lars Klingbeil war ich heute morgen erst in Bad Fallingbostel, gleich danach ging es nach Bergen. Vor Ort wurden die Förderbescheide für die Städtebauförderung übergeben – beide Städte erhalten zusammen 2,6 Millionen Euro zur Bewältigung der Lasten nach dem Britenabzug. Kurz vor den Ferien haben wir schon 2 x 4 Millionen Hilfe beschlossen, diese werden von den Kreisen und den Städten um jeweils die 4 x 4 Millionen Euro ergänzt. Zusammen kommen so rund 30 Millionen Euro aus unterschiedlichen Töpfen, mit denen jetzt gearbeitet werden kann. Das ist ein wichtiges Hilfspaket – trotzdem wird es harte Arbeit, die Jahre dauern wird. Aber es gilt: Nicht locker lassen!

Mehr zum Hintergrund gibt es hier: Pressemitteilung: Sozialministerin Cornelia Rundt übergibt Förderbescheide in Bad Fallingbostel und Bergen

Kommentar verfassen