Unterstützung für Bad Fallingbostel und Bergen

Langer Tag im Landtag – aber heute mit besonderem Besuch: Der Britenabzug ist eine Riesenherausforderung gerade für Bergen und Bad Fallingbostel – jeweils fast 1000 leerstehende Wohnungen und große Verluste bei Arbeitsplätzen und Kaufkraft. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass die beiden Bürgermeister Karin Thorey und Rainer Prokop heute eindrücklich berichtet haben, wie wichtig die Hilfe von Land und Bund ist. Und genau diese Hilfe wird es geben: Nach über einem Jahr harter Arbeit ist es gelungen, dafür habe ich lange geworben – beide Städte werden jeweils über 4 Millionen Euro Förderung erhalten. Das Gesetz dafür haben wir jetzt eingebracht. Ich bin guten Mutes, dass das Parlament mit Mehrheit zustimmen wird – unsere Region zählt darauf!

Kommentar verfassen