Maximilian Schmidt MdL im Haushaltsausschuss

Es geht um Geld

Viele Grüße aus dem Landtag! Sonntag aus Polen zurückgekommen, seit Montagfrüh geht’s in enger Taktung weiter, Sitzung folgt auf Sitzung. In diesen Tagen geht es um viel, viel Geld – wir setzen einen Nachtragshaushalt und ein Investitionsprogramm für klamme Kreise, Städte und Gemeinden um. Und dabei gibt’s richtig gute Nachrichten: Der Landkreis Celle und hier alle Kommunen erhalten knapp 12 Millionen, der Heidekreis und dort alle Kommunen knapp 10 Millionen. Für Bergen und Bad Fallingbostel gibt es jeweils 4 Millionen Sonderförderung für die Bewältigung der Lasten nach dem Britenabzug. Außerdem: Faßberg bekommt zusätzliche Unterstützung, seit unserer Regierungsübernahme übrigens fast 1,5 Millionen Euro. Darüber bin ich sehr froh – dieses Geld brauchen wir dringend vor Ort, um unsere Heimatorte lebenswert zu erhalten und zu investieren!

Alle Details gibt es zum Nachlesen hier:
Pressemitteilung zur Förderung für den Landkreis Celle
Pressemitteilung zur Förderung für den Landkreis Heidekreis
Pressemitteilung zur Bedarfszuweisung für Faßberg

Kommentar verfassen