Besuch bei der Landjugend in Beedenbostel

Geht nich, gibt’s nich!

Geht nich, gibt’s nich! Die 72-Stunden-Aktion der Niedersächsischen Landjugend ist eine Spitzensache: 97 Gruppen packen landesweit an und verschönern unsere Dörfer. So auch in Beedenbostel, wo die Ortsgruppe am Teich im Biotop einen neuen Steg, einen kleinen Vorplatz und neue Bänke geschaffen hat – ein klein wenig mitschrauben durften wir auch. Nachher besuche ich noch die Gruppe in Wietzendorf – schon jetzt kann ich sagen: Klasse Aktion! Mehr Infos dazu gibt es auf http://www.72-stunden-aktion.de

Kommentar verfassen