Fraktionsführung neu aufgestellt: Mathias Pauls zum neuen Vorsitzenden gewählt, Schmidt und Schulze neue Stellvertreter

Die SPD-Fraktion im Celler Kreistag hat heute den Celler Mathias Pauls zu ihrem neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Die Neubesetzung wurde nötig nachdem der SPD-Parteitag den bisherigen Fraktionschef und Landtagsabgeordneten Maximilian Schmidt kürzlich zum neuen Parteivorsitzenden der SPD im Landkreis Celle gewählt hatte. Schmidt war zuvor seit 2010 5 Jahre lang Fraktionschef, seit 2011 war Pauls sein Stellvertreter.

Auf Schmidts Vorschlag hin wählte die Fraktion nun einstimmig bei einer Enthaltung Pauls zum neuen Vorsitzenden und ebenso einstimmig gleich im Anschluss Maximilian Schmidt und Joachim Schulze zu neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Gemeinsam mit Pauls, der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Kirsten Lühmann sowie der Fraktionsgeschäftsführerin und stellvertretenden Vorsitzenden Renate van Bargen bilden sie den Fraktionsvorstand.

„Wir sind damit in Partei und Fraktion schlagkräftig aufgestellt – die SPD ist mit einem starken Team auf dem Weg in Richtung Kommunalwahl 2016“, freut sich Parteichef Maximilian Schmidt. „Mein herzlicher Dank gilt Mathias Pauls, der im Kreistag solide Erfahrung und sozialdemokratisches Herzblut bewiesen hat – und das gilt ebenso für Joachim Schulze, der einer der erfahrensten Kollegen in der Kommunalpolitik im Celler Land ist.“

Kommentar verfassen