Maximilian Schmidt in seinem Bürgerbüro in Winsen (Aller)

Förderung auf Rekordniveau

So, bevor es ins Wochenende geht, noch eine enorm gute Nachricht: Wir haben es geschafft – es gibt über 5,2 Millionen Euro Städtebaufördermittel für den Landkreis Celle! Davon profitieren ganz wichtige Projekte – ob in der Altstadt und auf der Allerinsel in Celle, in Bergen zur Bewältigung des Britenabzugs, in der Gemeinde Südheide und auch in Lachendorf und Eschede: Überall kommt die Hilfe an! Mehr Infos dazu gibt es hier: Pressemitteilung: Über 5,2 Millionen Euro Städtebauförderung für den Landkreis Celle

Kommentar verfassen